Vom 27.01. - 31.01.20 Skilager in Seefeld - Tirol

 

Zum ersten Mal fand eine Skifreizeit im Rahmen des Sportangebots an unserer Schule statt. Gemeinsam mit der Maxim-Gorki-Schule aus Schönebeck fuhren 18 ungeübte und geübte Wintersportbegeisterte mit zwei Lehrkräften nach Seefeld in den Tiroler Alpen. Zwischen dem Wettersteingebirge und Karwendel konnten unsere geübten Schülerinnen und Schüler ihr Können weiter ausbauen und trainieren, die Neulinge wurden hier unterwiesen und lernten, sich unfallfrei einen beschneiten Abhang hinuntergleiten zu lassen.

Nachdem alle sicher auf den Brettern unterwegs waren, ging es hinauf zum Gipfel, hier wurden die Neulinge einer Schneetaufe unterzogen. Nach einem kräftigen Einseifen mit frischem Schnee, der sich immerhin auf einen halben Meter Höhe auftürmte, erhielten die frisch Getauften einen Klaps auf den Po und zur Erinnerung eine Urkunde.

Gesund und munter wurde dann mit ein wenig Wehmut am 31.01. der Heimweg angetreten.

 

(Fu)

Zurück

Aktuelles

Es geht wieder los

 

Das Schuljahr 2020/21 steht in den Startlöchern, das Kollegium ist schon fleißig am Organisieren und Vorbereiten. Wir freuen uns, das Schuljahr im Regelbetrieb starten zu können.

Dennoch wird unser Schuljahr nicht wie gewohnt starten, denn Corona ist weiterhin leider ein großes Thema.

Deshalb gilt an unseren Standorten am "27. und 28. August uneingeschränkt die Maskenpflicht außerhalb des eigentlichen Unterrichts. Generell gilt die Verpflichtung für alle, eine Mund-Nasen-Bedeckung bei sich zu führen." (Quelle: Rahmenplan für die Hygienemaßnahmen, den Infektions- und Arbeitsschutz an Schulen im Land Sachsen-Anhalt während der Corona-Pandemie § 3)

 

Weiterhin wird es auch keinen großen gemeinsamen Schuleröffnungsgottesdienst geben. Die beiden Einführungsgottesdienste (5b - 15:30 Uhr, 5a - 17:00 Uhr) sind ausschließlich für alle Mitarbeitenden, Schülerinnen und Schüler und deren Familien. Ein Besuch von anderen Klassen oder Fremdpersonen ist laut Hygieneverordnung leider nicht gestattet.