Auch hier begleitete der Chor unter der Leitung von Anita Strandt durch den Abend. Die Kirche war bis auf den letzten Platz gefüllt, Herr Teichert betonte in seiner Predigt, dass die anstehenden Zensuren nicht den Schüler oder die Schülerin selbst bewerten, sondern nur der Ausdruck der Leistung der- bzw. desjenigen ist. Denn jeder Mensch hat seine Bewertung von Gott bereits erhalten und die ist dem Schöpfungsbericht nach "sehr gut". Das bedeutet also, dass jeder Mensch, unabhängig seines Leistungsvermügens, sehr gut ist. Den Segenskindern der 8. Klassen wurden durch die Schulleitung die Segensbücher überreicht und damit ging auch ihre Segensreise in diesem Schuljahr zu Ende. Die Absolventinnen und Absolventen der 10. Klasse wurden noch einmal gewürdigt, sie verrieten auch allen, wie es in ihren Lebenswegen ab August weitergehen wird. Dann wurde es traurig, denn das Ende eines Schuljahres bedeutet auch, dass wir uns von einigen Kolleginnen und Kollegen verabschieden müssen. So wird uns unsere Schulsozialarbeiterin, Lisa Schneider, aus Gründen der beruflichen Neuorientierung verlassen. Auch unsere beiden FSJ-ler Madeleine Krieger und Arne Otto Gerstner werden andere Wege einschlagen. Zuletzt wird uns unsere langjährige Russisch- und Englischkollegin Alla Rothe verlassen. Wir wünschen allen auf ihren neu eingeschlagenen Wegen viel Erfolg, Gesundheit und Gottes Segen.

Zurück

Aktuelles

Grüße zum Jahresabschluss

 

Liebe Gäste,

Das Jahr neigt sich und wir wollen unseren Besuchern der Homepage noch einmal in zwei unserer Veranstaltungen mitnehmen. Unsere Video-AG hat zwei wunderbare Filme gedreht, von denen Sie in Kurzform einen Eindruck über diese Veranstaltungen gewinnen können.

Auf diese Weise möchten wir Ihnen eine schöne Adventszeit und ein gesegnetes Weihnachtsfest wünschen.

Mit herzlichen Grüßen

Die Video-AG

Tag der Offenen Tür

Advent in den Höfen

Wir suchen Bewerber für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) für das Schuljahr 2023/2024

Für das kommende Schuljahr 2023/24 suchen wir freundliche, junge und engagierte Kräfte, die ein freiwilliges soziales Jahr bei uns leisten möchten. Du solltest mit Menschen und vor allem Kindern und Jugendlichen umgehen können. Dich erwarten Aufgaben in der Verwaltung, in der Pädagogik und im täglichen Schuldienst.

Du hast Interesse? Dann sende uns deine Bewerbung per Post oder per Mail

Wir freuen uns auf Dich!

 

Einen kleinen Einblick erhaltet ihr in den Interviews mit unseren FSJ'lern aus dem Schuljahr 2022/23:

Interview mit Madeleine

Interview mit Arne