Filmprojekt Klasse 8b - Respekt

 

 

An unserer Schule werden mehr als Inhalte vermittelt, das haben unsere Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b in einem Medienprojekt umsetzen dürfen.

Unter dem Titel Respekt erarbeitete sich die Klasse in Theaterpädagogischer Form, wie man im Alltag miteinander umgehen sollte. Warum sollte man jemanden respektiere? Warum verdient jeder Mensch Respekt?

Respekt, aus dem lateinischen respectio (Rückschau, Betrachtung, Einschätzung) meint, einem Menschen als diesen selbst wahrzunehmen. Jeder Mensch hat eine Würde, jeder Mensch hat die gleiche Würde und von daher verdient auch jeder Mensch den gleichen Respekt seiner Mitmenschen.

Diese und noch mehr Erkenntnisse durfte die Klasse 8b im Projekt nicht nur spielerisch erwerben, sondern auch umsetzen und in einem medial aufbereiteten Film darstellen.

Artiker der Volksstimme (Foto: Thomas Linßner)

Zurück

Aktuelles

Es geht wieder los

 

Das Schuljahr 2020/21 steht in den Startlöchern, das Kollegium ist schon fleißig am Organisieren und Vorbereiten. Wir freuen uns, das Schuljahr im Regelbetrieb starten zu können.

Dennoch wird unser Schuljahr nicht wie gewohnt starten, denn Corona ist weiterhin leider ein großes Thema.

Deshalb gilt an unseren Standorten am "27. und 28. August uneingeschränkt die Maskenpflicht außerhalb des eigentlichen Unterrichts. Generell gilt die Verpflichtung für alle, eine Mund-Nasen-Bedeckung bei sich zu führen." (Quelle: Rahmenplan für die Hygienemaßnahmen, den Infektions- und Arbeitsschutz an Schulen im Land Sachsen-Anhalt während der Corona-Pandemie § 3)

 

Weiterhin wird es auch keinen großen gemeinsamen Schuleröffnungsgottesdienst geben. Die beiden Einführungsgottesdienste (5b - 15:30 Uhr, 5a - 17:00 Uhr) sind ausschließlich für alle Mitarbeitenden, Schülerinnen und Schüler und deren Familien. Ein Besuch von anderen Klassen oder Fremdpersonen ist laut Hygieneverordnung leider nicht gestattet.