Der erste Tag war gefüllt mit einer theoretischen Einführung,  wie z.B. alles über Medien YouTube… was gibt es für Gefahren, was muss man alles beachten, wenn ich etwas online stelle usw.

Danach  wurden die Kinder  in 4 Gruppen eingeteilt und dann  ging es schon los mit der Ideenfindung. Schnell wurde  der  Name für den eigenen Kanal und der Titel des Films gefunden. Alle 4 Filmideen sollten zu  einem  Film zusammen schmelzen und geschnitten werden.

Am Dienstag wurde in den  jeweiligen Gruppen ein Drehbuch entwickelt, eingeteilt, wer  filmt und  wer die Rolle eines  Schauspielers oder Moderators übernimmt! Gedreht und geschnitten wurde dann am Mittwoch und Donnerstag.

Feinarbeiten wurden dann noch schnell am Freitagvormittag  erledigt, dann auch noch alle vier Filme zu einem Film zusammen geschnitten und  dann war es am Mittag  endlich soweit. Die Kinder konnten ihren Kanal „Die Barbyaner“ mit dem Titel  „Live ist Live“ anschauen. Es wurden in den vier Klicks Situationen aus dem  Hauswirtschaftsunterricht nachgestellt, Unterrichtssituationen allgemein, in denen die Lehrer „Mode“ waren und natürlich gab es auch  Pausenszenen. Im ganzen Schulgebäude war der Applaus zu hören und mit vielen  glücklichen und freudigen  Gesichtern konnte das Projekt beendet werden.

Nach jedem Tag erfolgte am Ende des Tages eine Reflexion mit den Kindern und es wurde jeder abgefragt,  wie habt ihr den Tag empfunden, was hat gefallen und was nicht. Mit einem pädagogischen Feingefühl wurde das Projekt von dem   Medienpädagogen Herrn Klisan und seinen vier Praktikanten aus Halle begleitet. Auf diesem Wege möchten wir uns noch einmal bei dem Team bedanken.

 

Das Ergebnis finden Sie hier.

Zurück

Aktuelles

Schuljahresbeginn

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungssorgeberechtigte und Gäste,

die Ferienzeit geht ihrem Ende entgegen und wir im Kollegium sind bereits fleißig am Vorbereiten und Organisieren.

Im neuen Schuljahr starten alle Schulen im Regelbetrieb, es gilt Präsenzpflicht. Die Umsetzung der allgemeinen Schulpflicht erfolgt mittels der Durchführung des Präsenzunterrichts bei Einhaltung angemessener Schutz- und Hygienekonzepte. Näheres entnehmen Sie bitte dem nachstehenden Link .

Wir starten am Donnerstag, den 02.09.2021, direkt mit dem Unterricht. Die Stundenpläne stehen bereits online und können eingesehen werden. Beachten Sie bitte, dass der Beginn der AG's sich um eine Woche verschieben wird.

Die 5. Klassen starten mit einem Schuleinführungsgottesdienst. Die 5a um 17:00 Uhr, die 5b um 15:30 Uhr.

Wir wünschen Euch, Ihnen und uns allen einen guten Start in das neue Schuljahr 2021/22

 

Die Klassen 10a und 10b verabschieden sich

 

In einem letzten Kunstprojekt verabschieden sich die diesjährigen 10. Klassen. Auch indiesem Jahr stand der Schulabschluss unter dem Zeichen Corona. Kein Grund, keine Mottowoche zu gestalten. In diesem Zusammenhang fand auch das Kunstprojekt statt. Corona, ein Wort, eine Meldung, ein Umstand, der allgegenwärtig aber nicht unüberwindbar war.

Die Ergebnisse finden Sie unter diesen Links:

10a

https://dai.ly/k15tvaXO48joVCwYLTF

10b

https://dai.ly/k1HG5n3RTtftnfwYMgu

 

Herzlichst
Ihre Ute Wysocka